Hinweis für HSA- und MBA-Abschlussschüler*innen

von Gemeinschaftsschule Orscholz

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigten,

in der letzten Schulleiterdienstbesprechung wurde seitens des Ministeriums festgelegt, dass die HSA- und MBA-Abschlussschüler*innen nach der zweiten Vornotenkonferenz vom Pflichtunterricht freigestellt werden. Dies bedeutet für unsere Abschussschüler*innen, dass sie ab Montag, dem 21. Juni keinen Präsenzunterricht mehr haben.

Am Freitag, 18. Juni erfolgt die Bekanntgabe der Noten sowie die Beratung bezüglich möglicher freiwilliger mündlicher Prüfungen. Die Ausgabe des Anmeldeformulars für die mündlichen Prüfungen ist ebenfalls vorgesehen.

Die Vorbereitung der Schüler*innen, die an den mündlichen Prüfungen teilnehmen wollen, kann in Absprache mit der prüfenden Lehrkraft erfolgen.

Zurück