Fußballer der Gemeinschaftsschule an der Saarschleife gut in Form

von Gemeinschaftsschule Orscholz

Die Schulmannschaften der Gemeinschaftsschule in Orscholz konnten beim Bundeswettberwerb „Jugend trainiert für Olympia im Fußball" tolle Erfolge verbuchen

Beim Vorrundenturnier in Merzig, konnten sowohl in der Wettkampfklasse 4 der Jahrgänge 2010-2012, als auch bei den älteren Schülern der Jahrgänge 2008-2010, die Jungs von der Saarschleife die gegnerischen Schulen hinter sich lassen und in die Zwischenrunde einziehen. 

Beide Teams zeigten eine tolle Mannschaftsleistung mit schönen Spielzügen und ansehnlichem Fußball.

In der Wettkampfklasse 4 musste man sich mit dem favorisierten Peter-Wust-Gymnasium messen, das erst nach einem dramatischen Siebenmeterschießen bezwungen werden konnte. Nach der regulären Spielzeit hatte man sich zuvor nach Toren von Raphael Schmidt (2) und Ben Hirth mit 3:3 getrennt.

In der Wettkampfklasse 3 konnte gegen das Gymnasium am Stefansberg und das Max-Planck- Gymnasium durch Tore von Niklas Lessel jeweils mit 1:0 gewonnen werden. Gegen das Peter-Wust-Gymnasium reichte dann ein 0:0 zum Einzug in die nächste Runde.

In der Zwischenrunde Ende Mai geht es nun um den Einzug ins Landesfinale in Saarbrücken.

 

Zurück