Aktuelle Nachrichten

11. Auflage von TonArtGes

Wenn die Gemeinschaftsschule zu Tonart ins Orscholzer Cloef-Atrium einlädt, dann reicht die Bestuhlung für 400 Personen regelmäßig nicht aus, so auch in diesem Jahr. Kein Wunder also, dass die Veranstaltung mit einigen Minuten Verspätung beginnen musste.

Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Mettlach, Daniel Kiefer, konnte der Schulleiter Georg Dillschneider auch die Landtagsmitglieder Martina Holzner und Stefan Thielen sowie den ehemaligen Schulleiter Klaus Schwarz und seine Gattin Angelika als Ehrengäste begrüßen.

 

Weiterlesen …

2019 von Gemeinschaftsschule Orscholz

Landtagsbesuch der Klasse 5a

Am Donnerstag, den 04. April, machte sich die Klasse 5a der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz gemeinsam mit ihren Tutoren Markus Eisenbarth und Jennifer Halberstadt auf den Weg zum Saarländischen Landtag nach Saarbrücken. Die Klasse folgte damit der Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Frank Wagner. Diese Einladung erfolgte als Reaktion auf einen Brief der Klasse, in welchem sich die Schülerinnen und Schüler mit den Kinderrechten auseinandersetzten und eigene Vorschläge machten, um diese in Deutschland noch besser umzusetzen.

 

Weiterlesen …

2019 von Gemeinschaftsschule Orscholz

TonArt

Tonart 2019

2019 von Gemeinschaftsschule Orscholz

Schulbuchausleihe

Das Leihentgelt beträgt für die Schulbuchausleihe beträgt im kommen Schuljahr 105 Euro. Der Betrag ist bis zum 01. Juni auf das folgende Konto des Landkreis Merzig-Wadern zu überweisen:

IBAN: DE 84593510400000095729

Die neuen Schulbuchlisten stehen im Service-Bereich zum Download bereit.

2019 von Gemeinschaftsschule Orscholz (Kommentare: 0)

Ich wünsche mir eine Schule ohne Gewalt

Unter diesem Motto setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassenstufe zusammen und hielten auf Plakaten fest, wie sie sich ihre Schule wünschen. Die Idee kam auch bei der Schülervertretung gut an. Gemeinsam wurden alle Schülerinnen und Schüler um ihre Meinung gebeten. Jeder Schüler und jede Schülerin konnte auf einem Zettel seine Wünsche für die Schule notieren. Bei der freiwilligen Aktion kamen hunderte Zettel zusammen, auf denen der Wunsch nach einem friedlichen Miteinander, einem respektvollen Umgang und einer gewaltfreien Schule formuliert wurde. Damit setzten die Jugendlichen ein deutliches Zeichen!

 

2019 von Gemeinschaftsschule Orscholz