Hausordnung und Regeln des Zusammenlebens

Unsere Schülerinnen und Schüler tragen aktiv zu einer funktionierenden Gemeinschaft bei. Dazu werden zu Beginn des Schuljahres schriftliche Vereinbarungen getroffen.

Grundgedanke der Schule

Alle kommen ans Ziel: dafür setzen wir uns alle ein: Schule, Schüler, Lehrer. Das beinhaltet auch das Soziale, die Teamarbeit, das individuelle Arbeitsverhalten, die Arbeitstechniken und besonders eine stufenweise Weiterentwicklung im individuellen Lernen, Möglichkeiten der Differenzierung und Vertiefung von Interessen und Themen, also auch Möglichkeiten für stärkere Schüler anbieten und Fördermöglichkeiten für Schwächere ausbauen).

Hausordnung

Die Tutoren sprechen zu Schuljahresbeginn die Hausordnung mit der Klasse durch und erläutern einzelne Fragestellungen dazu. Damit das Zusammenleben in der Schule funktioniert, vereinbart die Schule mit den Schülerinnen und Schülern schriftlich, dass sich jeder bemüht, die Regeln der Schule mitzutragen und diese einzuhalten, damit der obige Grundgedanke sich für alle erfüllt.

Verhaltensregeln

Verhaltensregeln (104,8 KiB)